Zum Inhalt springen

Aktuelles

Mann mit Kippa beim Feierlichen Gelöbnis vor dem Reichstag © KS / Doreen Bierdel
Mann mit Kippa beim Feierlichen Gelöbnis vor dem Reichstag © KS / Doreen Bierdel
Jüdische Militärseelsorge

Bundeswehr bekommt Militärrabbiner

Erstmals seit rund 100 Jahren können noch in diesem Jahr wieder Militärrabbiner in Deutschland dienen. Der katholische Militärgeneralvikar Reinhold Bartmann begrüßte die Entscheidung des Bundestags. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen", sagte er. 

Erinnerung, die tröstet

Erstellt von Norbert Stäblein |

Militärbischof Overbeck besucht Wald der Erinnerung

Weiterlesen

"Der Krieg ist nicht mehr auf dem Schirm"

Erstellt von KNA / dr |

Pfingstkollekte für die Menschen in der Ukraine

Weiterlesen

Ökologisch und sozial ausgewogen

Bischof Overbeck fordert nachhaltiges Wirtschaften nach der Corona-Krise

Weiterlesen

Soldatenwallfahrt - Im Gebet und digital verbunden

In Gedanken waren wir in Lourdes! Videos von der Internationalen Soldatenwallfahrt 2020

Weiterlesen



Das geht mir unter die Haut

Sie sind fast so alt wie die Menschheit, jeder fünfte Deutsche trägt sie und dennoch sind sie immer noch umstritten: Tätowierungen. Auch in der Bundeswehr galten sie lange als undenkbar. Doch bereits im frühen Christentum sind Tätowierungen zu finden. Paul-Henri Campbell beschreibt Tätowierungen als Mutter der sakralen Kunst. ...

ZFG gibt Tipps für Familien, Paare und Singles

Wie verändern uns Abstand, Isolation und unsichere Lockerungen? Und wie kann man als Familie, Paar oder als Single durch diese Zeit kommen? Solche und weitere Fragen nimmt sich eine neue Broschüre des Zentralinstituts für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG) der KU an.

Militärseelsorge-Blog

Einsatz, Gefahren, Fernbeziehungen oder Pendeln. Soldatinnen und Soldaten dienen unserem Land auf vielerlei, oft unerkannte Weise. Ohne den Rückhalt ihrer Familien, ihrer Partnerinnen und Partner wäre vieles nicht möglich. Unser Blog gibt Einblick in den Alltag bei der Bundeswehr und der Militärseelsorge.

Karfreitagsgefecht

Was vor 10 Jahren geschah: Eines der traurigsten Ereignisse in der Geschichte der Bundeswehr und traurige Wirklichkeit des Afghanistan-Einsatzes. Am Karfreitag, 2. April 2010, fielen drei deutsche Soldaten bei einem Feuergefecht in der Nähe von Kundus. Ihr Tod veränderte die Sichtweise auf den Einsatz.

Vom Sauerteig zum gehaltvolleren Leben

Pastoralreferentin Carola Lenz vom Katholischen Militärpfarramt Osterholz-Scharmbeck hat es mal mit Backen probiert. Dabei hat sie etwas entdeckt, das auch Eltern und Kindern in der Corona-Pandemie helfen kann, miteinander zuhause durchzuhalten.

Konstruktive Konfliktkultur

Keine Konflikte zu haben, ist keine Lösung, findet Militärbischof Franz-Josef Overbeck. In seinem Buch über „Konstruktive Konfliktkultur" zeigt er die positiven sozialen Funktionen von Konflikten.



Veranstaltungen

09. Jun

Aachen: (Gottesdienst zum Weltfriedenstag fällt aus.)

Das Pontifikalamt mit Bischof Dr. Helmut Dieser im Dom zu Aachen kann aus den bekannten Gründen 2020 leider nicht stattfinden....

10. Jun

Abgesagt: Gottesdienst zum Weltfriedenstag in Berlin

Der Gottesdienst zum Weltfriedenstag in Berlin kann aus den bekannten Gründen 2020 leider nicht stattfinden. 10:30 Uhr...

18. Jun

Sternwallfahrt nach Andechs: fällt aus!

Die 13. Sternwallfahrt der Seelsorgeregion Südbayern nach Andechs kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Informationen...

02. Jul

Entfällt: 30. Soldatenfußwallfahrt zum "Maria Hilf Berg" in Amberg

Die 30. Fußwallfahrt zum Maria-Hilf-Berg in Amberg kann 2020 leider nicht stattfinden. Weitere Informationen erhalten Sie bei...

24. Sep

Soldaten-Fußwallfahrt nach Weißenregen

Ostbayern: Soldaten-Fußwallfahrt nach Weißenregen am 24. September 2020, Weitere Informationen: Katholisches...





Pressespiegel