Zum Inhalt springen

Aktuelles

 

Karfreitagsgefecht

Abschied von drei Kameraden 

Am zehnten Jahrestag des Karfreitagsgefechts erinnert sich Militärdekan Bernd Schaller an den Abschied der Soldatinnen und Soldaten im Feldlager Kundus von den gefallenen Kameraden. Am Ehrenmal der Bundeswehr in Berlin erzählt er von der Trauerfeier am Ostersonntag und warum Karfreitag und Ostersonntag für ihn zusammengehören.

"Sprengstoffanschläge und Feuergefechte"

Erstellt von Barbara Dreiling |

Wie das Karfreitagsgefecht sie verändert hat. SoldatInnen im Interview.

Weiterlesen

Karfreitagsgefecht – Was vor zehn Jahren geschah

Erstellt von Barbara Dreiling |

Erinnerung an drei Soldaten und ihre Kameraden

Weiterlesen

Selbstverständlich 24/7

Erstellt von Barbara Dreiling |

Roman Fries ist Militärpfarrer und Krankenhausseelsorger. In Zeiten von COVID-19 nutzt er andere...

Weiterlesen

Bischof Overbeck ruft zu Spenden für Misereor auf

Erstellt von KNA / dr |

Hilfswerk jetzt auf andere Weise unterstützen

Weiterlesen



Wir sind für Sie da!

Militärbischof Overbeck wendet sich mit einem Brief an die Soldatinnen und Soldaten und alle Angehörigen der Bundeswehr: „Wir in der Militärseelsorge sind zu jeder Zeit für Sie erreichbar. Wann immer ein Gespräch ansteht, ein Gebet oder ein Segen gewünscht ist: Kommen Sie zu uns! Die Militärseelsorge hält die Verbindung zu Ihnen, auch wenn Veranstaltungen mit vielen Menschen an einem Ort nicht mehr möglich sind.“

Haltestelle Hoffnung

Hoffnung spielt nicht nur zu Zeiten der Corona-Pandemie eine Rolle. Auch im Christentum ist sie elementar. Mit Ostern wird ein Fest gefeiert, dass Christen die Hoffnung auf Auferstehung gibt. Dieses Jahr wird Ostern anders sein. Denn große Gottesdienste oder Osterfeuer werden nicht stattfinden können. Dass Ostern aber auch anders gefeiert werden kann, beschreiben Pfarrer, die über diese Zeit bereits in der Auslandsbegleitung gewesen sind. ...

Soldatenwallfahrt findet nicht statt

Die vom 13. bis 19. Mai 2020 geplante Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes findet nicht statt. Weitere Informationen erhalten Sie in der Mitteilung und bei Ihrem Katholischen Militärpfarramt. Doch gerade in der jetzigen Situation könne das Wallfahrtsmotto "Meinen Frieden gebe ich Euch" Orientierung geben, sagte die Leiterin der Wallfahrt. 



Veranstaltungen

03. Apr

Tag der Besinnung für katholische Generale und Admirale - entfällt!

Der Tag der Besinnung für katholische Generale und Admirale mit Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck findet aufgrund der...

29. Apr

Weltfriedenstag in Trier - fällt aus!

11:00 Uhr

Die Heilig-Rock-Tage 2020 fallen leider aus, somit finden die für den 29. April geplanten Soldatengottesdienst zum...

07. Mai

Veitshöchheim: 22. Fußwallfahrt nach Retzbach - entfällt!

07:30 Uhr

Die 22. Fußwallfahrt nach "Maria im grünen Tal" in Retzbach am 7. Mai 2020 findet aufgrund der Corona-Pandemie...

13. Mai

Entfällt: 62. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes

Die 62. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes (13.-19. Mai 2020) findet nicht statt. Soldatinnen und Soldaten, die sich...

09. Jun

Aachen: Gottesdienst zum Weltfriedenstag

10:00 Uhr

Weltfriedenstag in Aachen 10:00 Uhr Pontifikalamt mit Bischof Dr. Helmut Dieser im Dom zu Aachen Weitere...





Pressespiegel