Zum Inhalt springen

Aktuelles

© Bundeswehr / Daniel Richter
© Bundeswehr / Daniel Richter
Bewaffnete Drohnen

Fragen und Antworten aus Recht und Ethik

Die politische Debatte, ob für die Bundeswehr bewaffnete Drohnen angeschafft werden sollen, dauert an. Viele rechtliche und moralische Probleme müssen geklärt werden. Der Philosoph und Ethiker Bernhard Koch vom Institut für Theologie und Frieden in Hamburg gibt Antworten auf grundlegende Fragen.

Wenn auf dem Dienstweg nix passiert

Erstellt von Barbara Dreiling / Friederike Frücht |

Interviews über das Amt der Wehrbeauftragten

Weiterlesen

Soldaten und der Krieg

Ausstellung zur Geschichte der Militärseelsorge

Weiterlesen

Atomwaffen und ein neuer Zaun

Erstellt von Barbara Dreiling |

E-Journal stellt „Kernfrage“ von Soldatinnen und Soldaten

Weiterlesen

Erinnerung, die tröstet

Erstellt von Norbert Stäblein |

Militärbischof Overbeck besucht Wald der Erinnerung

Weiterlesen



Balance-Akt

Das Titelfoto spricht für sich: Trotz Sicherungsseil ist es atemberaubend, auf „schmalem Grat“ zu balancieren, und gefährlich, wenn ich das Gleichgewicht verliere! Mit dem Gleichgewicht ist in diesem Sommer – nach bzw. immer noch mit „Corona“ – vor allem die „Work-Life-Balance“ gemeint, das Austarieren zwischen Arbeit und Freizeit, Gemeinschaft und Allein-Sein, Zusammenhalt und Quarantäne. ...

Militärseelsorge-Blog

Einsatz, Gefahren, Fernbeziehungen oder Pendeln. Soldatinnen und Soldaten dienen unserem Land auf vielerlei, oft unerkannte Weise. Ohne den Rückhalt ihrer Familien, ihrer Partnerinnen und Partner wäre vieles nicht möglich. Unser Blog gibt Einblick in den Alltag bei der Bundeswehr und der Militärseelsorge.

Karfreitagsgefecht

Was vor 10 Jahren geschah: Eines der traurigsten Ereignisse in der Geschichte der Bundeswehr und traurige Wirklichkeit des Afghanistan-Einsatzes. Am Karfreitag, 2. April 2010, fielen drei deutsche Soldaten bei einem Feuergefecht in der Nähe von Kundus. Ihr Tod veränderte die Sichtweise auf den Einsatz.

Soldatenwallfahrt digital

Die vom 13. bis 19. Mai 2020 geplante Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes hat digital stattgefunden. Statt Lichterprozession in Lourdes, gab es eine Lichterprozession an einem Bundeswehr-Standort, statt Friedensgebet mit tausenden Soldaten, beteten kleine Gruppen miteinander. 

Vom Sauerteig zum gehaltvolleren Leben

Pastoralreferentin Carola Lenz vom Katholischen Militärpfarramt Osterholz-Scharmbeck hat es mal mit Backen probiert. Dabei hat sie etwas entdeckt, das auch Eltern und Kindern in der Corona-Pandemie helfen kann, miteinander zuhause durchzuhalten.

ZFG gibt Tipps für Familien, Paare und Singles

Wie verändern uns Abstand, Isolation und unsichere Lockerungen? Und wie kann man als Familie, Paar oder als Single durch diese Zeit kommen? Solche und weitere Fragen nimmt sich eine neue Broschüre des Zentralinstituts für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG) der KU an.



Veranstaltungen

24. Sep

Soldaten-Fußwallfahrt nach Weißenregen

Ostbayern: Soldaten-Fußwallfahrt nach Weißenregen am 24. September 2020 - ob und wie genau sie stattfinden kann, steht noch nicht...

28. Sep

abgesagt: 65. Gesamtkonferenz in Hamburg

Gesamtkonferenz der katholischen Militärgeistlichen, Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten sowie Pfarrhelferinnen und...

11. Nov

Gottesdienst zum Weltfriedenstag und im Gedenken an Pater Rupert Mayer SJ

10:00 Uhr

Weltfriedenstag in München anlässlich des 75. Todestages von Pater Rupert Mayer SJ in der Bürgersaalkirche: Gottesdienst mit...





Pressespiegel