Kirche unter Soldaten

Die Militärseelsorge in der Bundeswehr ist der vom Staat gewünschte und unterstützte und von den Kirchen geleistete Beitrag zur Sicherung der freien religiösen Betätigung und der seelsorgerlichen Begleitung der Soldatinnen und Soldaten. » weiter

Sie sind hier: Home

Nachrichten

Katholikenrat beim Katholischen Militärbischof unterstützt Flüchtlingshilfe

Scheckübergabe an die „Kümmerer“ vor dem neuen Anbau an der Kirche St. Knud © Bundeswehr / Bernd Berns

Kooperation zwischen dem Katholikenrat beim Katholischen Militärbischof und Soldaten des Pfarrgemeinderats des Katholischen Militärpfarramts Husum Im Rahmen eines Gottesdienstes in Friedrichstadt an der Treene übergab Stabsfeldwebel Axel Hanschmann, stellvertretend für den Katholikenrat beim Katholischen Militärbischof, einen symbolischen Scheck. Der Betrag von 1.700 Euro ermöglicht einer...

Hunderte Bundeswehr-Soldaten nahmen an 59. Internationaler Soldatenwallfahrt teil

Lichterprozession während der 59. Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes © Christina Lux

Lourdes, 22.05.2017. Hunderte Bundeswehr-Soldaten haben an der 59. Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes teilgenommen. Von Donnerstag bis Sonntag trafen sie in dem französischen Marienwallfahrtsort auf über 10.000 Soldaten aus über 40 Nationen. In Gottesdiensten beteten Sie gemeinsam für den Frieden und feierten die Begegnung. Beim Gottesdienst im Zeltlager mit dem Katholischen...

Debatte um Rechtsextremismus belastet Soldaten

Gegenüber dem domradio erläuterte der katholische Leitende Militärdekan Artur Wagner, wie sich die Diskussion um Rechtsextremismus in der Bundeswehr auf Soldatinnen und Soldaten auswirkt. Er warnte davor alle Soldaten in eine "rechte Ecke" zu stellen.(bd) Das Interview bei domradio.de

Aktuelle Termine

Mayen: Pilgerfahrt Santiago de Compostela (Portugiesischer Jakobsweg)

Samstag, 27. Mai 2017 - Montag, 5. Juni 2017
© flickr / Huhnbeauftragter  CC BY-SA 2.0 Pilgerfahrt Santiago de Compostela (Portugiesischer Jakobsweg) Information und Anmeldung: Katholisches Militärpfarramt Mayen, Oberst-Hauschild-Kaserne, Kürrenberger Steig 34, 56727 Mayen. Telefon: +49 2651 497-2920, Mobiltelefon: (9097) 0151...

Leer: Motorradwallfahrt

Montag, 29. Mai 2017 - Freitag, 2. Juni 2017
© KS / Barbara Dreiling Freizeit und Tagungshof Seehof in 24306 Plön, Holsteinische Schweiz www.heilsarmee.de/seehof/ueber-uns.html   Informationen und Anmeldung: Anmeldeformular als PDF (161 kB)Katholisches Militärpfarramt LeerEvenburg-KasernePapenburger Str....

Cham: Radlwallfahrt im Regental nach Hirschling/Regensburg

Donnerstag, 1. Juni 2017
WallfahrRadlwallfahrt im Regental nach Hirschling/Regensburg  Anmeldung an das Katholische Militärpfarramt Cham. Informationen und Anmeldung: Katholisches Militärpfarramt Cham, Nordgaukaserne, Nordgaustr. 9 93413 Cham Tel.:...

Militärseelsorge im Nordirak

Bibelfrühstück bei den Soldaten der Ausbildungsunterstützung Nordirak © Bundeswehr / PAO
Bibelfrühstück bei den Soldaten der Ausbildungsunterstützung Nordirak © Bundeswehr / PAO

  

150 deutsche Soldatinnen und Soldaten sind bei der Ausbildungsunterstützung Nordirak in der Nähe der Stadt Erbil im Einsatz. Begleitet werden sie derzeit von dem Katholischen Militärpfarrer Jörg Plümper. Die seelsorgerlichen Angebote bieten den Soldaten Halt und neue Perspektiven im Alltag des Camps.

Weiter lesen

59. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes

Vom 17. bis 23. Mai 2017 nehmen über 10.000 Soldatinnen und Soldaten aus aller Welt an der 59. Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes teil.

Unter dem Motto: "Dona nobis pacem" legen sie ein lebendiges Zeugnis für den Frieden ab.

weitere Informationen

Kompass Juni 2017

In der Ausgabe 06 eines jeden Jahres steht in der Regel die Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes im Mittelpunkt, die seit fast 60 Jahren meist im Mai stattfindet. Auch 2017 sind dafür fünf Seiten der Zeitschrift des Katholischen Militärbischofs vorgesehen. Außerdem wird ausführlich von zwei Pontifikalämtern anlässlich des Weltfriedenstages – in Erfurt und in Trier – berichtet.

Kleine Jubiläen betreffen „15 Jahre Zentralinstitut für Ehe und Familie in der Gesellschaft“ und „25 Jahre nach dem Katholikentag in Karlsruhe“, dem ersten nach der Wiedervereinigung. Medientipps stellen einen Spielfilm, ein Sachbuch und ein Liedheft vor, der „Kompass Glauben“ widmet sich der Gnade. Außerdem berichten wir über kleine und große Anlässe aus Militärseelsorge und Kirche.

zum Schwerpunkt


"Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden"

Seit 50 Jahren feiert die katholische Kirche jeweils zu Jahresbeginn den „Welttag des Friedens“. Papst Franziskus hat den Weltfriedenstag am 1. Januar 2017 unter das Thema „Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden“ gestellt.

Weiter lesen...

60 Jahre erster Standortgottesdienst

In Erinnerung an den ersten Soldaten-Gottesdienst mit Josef Kardinal Frings am 10. Oktober 1956 in der St. Gereon Kirche in Köln feierte der Katholische Militärbischof einen festlichen Gottesdienst mit 200 Gästen aus Bundeswehr und Militärseelsorge. Anschließend gab es einen Empfang.

Weiter lesen

Soldat, Familie, Partnerschaft

Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)
Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)

Soldat und Partnerschaft oder Familie? - Das ist nicht einfach unter einen Hut zu bringen. Durch Auslandseinsätze und Dienststellenwechsel entstehen Wochenendbeziehungen oder längere Trennungszeiten, die zu ernsten Herausforderungen werden. Die Militärseelsorge bietet deshalb auch für Familien und Partner besondere Veranstaltungen an.

Mehr...

Pressespiegel