Kirche unter Soldaten

Die Militärseelsorge in der Bundeswehr ist der vom Staat gewünschte und unterstützte und von den Kirchen geleistete Beitrag zur Sicherung der freien religiösen Betätigung und der seelsorgerlichen Begleitung der Soldatinnen und Soldaten. » weiter

Sie sind hier: Home

Nachrichten

1000 Soldaten auf Friedenswallfahrt nach Amberg

Kurze Pause des Pilgerzugs © KS / Barbara Dreiling

Amberg, 02.07.2015. Gemeinsam marschierten sie etwa zwei Stunden vom Hof der Schweppermann Kaserne in Amberg zum Maria-Hilf-Berg hinauf. In diesem Jahr waren es fast 1000 Soldatinnen, Soldaten und Bundeswehrangehörige, die zur traditionellen Soldatenwallfahrt gekommen waren, um gemeinsam für den Frieden zu beten. Und jährlich werden es mehr. Die größte Gruppe bilden die Panzerbrigade 12...

Militärbischof Franz Josef Overbeck bei der Panzerbrigade 12 „Oberpfalz“

Kommandeur Brigadegeneral Bodemann und Militärbischof Overbeck © KS / Barbara Dreiling

„Nachhaltiges religiöses Friedensengagement in religiös-motivierten Konflikten ist möglich und heutzutage mehr als erforderlich.“

Begegnungen in der Militärseelsorge

Die vier Priester gemeinsam am Altar

Berlin, 02.07.2015. Am Fest „Mariä Heimsuchung“, in der Mitte des Jahres, erhielten zwei Pfarrer ihre Beauftragung zum Militärgeistlichen. Am Ende der Heiligen Messe in der Gemeinschaft der Bischöflichen Kurie am Berliner Weidendamm überreichte Msgr. Wolfgang Schilk im Auftrag des Katholischen Militärbischofs die Urkunden an Ulrich Witte aus dem Bistum Münster und an Gundolf Brosig aus dem Bistum...

Aktuelle Termine

Berlin: Zelt-Biwak für Väter und Kinder

Freitag, 3. Juli 2015 - Sonntag, 5. Juli 2015
Stockbrot am Lagerfeuer (Archivfoto: Bundeswehr / Dewitz) Das Katholische Militärpfarramt Berlin I lädt zum Zelt-Biwak für Väter und Kinder ein. Die Tour startet am Freitag, 3. Juli 2015, zum Wasserübungsplatz der Pioniere in Klietz und endet am Sonntag, 5. Juli 2015. Hinweise: Die Übernachtung...

Männerwochenende

Freitag, 3. Juli 2015 - Sonntag, 5. Juli 2015
Archivbild: KMBA Die Katholische Militärseelsorge bietet Wochenenden für Soldaten oder Partner von Soldatinnen an, die häufiger als andere Berufsgruppen von Fernbeziehungen oder besipielsweise Auslandseinsätzen belastet werden. Die Wochenenden bieten die...

Ingolstadt: Sonntags-Gottesdienst

Sonntag, 5. Juli 2015 11:00 - 12:00
Willkommen zur Hl. Messe in der Kirche! (Archivfoto) Kirche St. Monika, Allensteiner Str. 2, 85053 Ingolstadt. Es sind alle Soldatinnen und Soldaten und zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Familien aus dem Seelsorgebezirk Ingolstadt recht herzlich eingeladen. (Die geplante...

Friedenswallfahrt nach Amberg

© KS / Barbara Dreiling
© KS / Barbara Dreiling



"Gottvertrauen und Menschenvertrauen hilft, gewaltfrei zu leben",

sagte Militärbischof Overbeck beim Wallfahrtsgottesdienst in Amberg.

weiter lesen

 

Kompass Juli / August 2015

Heutzutage sind auch Bundeswehr-Soldaten beim UNO-Einsatz im Mittelmeerraum: ein Besuch beim Militärseelsorger der UNIFIL-Mission. Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck war in den vergangenen Wochen bei Bundespräsident Gauck, predigte zum Weltfriedenstag in Berlin, diskutierte auf einem Podium in Köln und überreichte dem scheidenden Wehrbeauftragten Königshaus eine Kompass-Sonderausgabe mit all seinen 55 Kolumnen der letzten fünf Jahre.

Die Katholische Militärseelsorge und die Soldatenbetreuung bieten Wallfahrten, Einsatz-Nachbereitung und Familienferien an. Außerdem lesen Sie im Kompass 7-8/2015 die erste Kolumne des neuen Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Dr. Hans-Peter Bartels, zahlreiche Medientipps, Personalien und andere wichtige Neuigkeiten.

zum Schwerpunkt


Quelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Stellenangebot

Die Katholische Soldatenseelsorge, – Anstalt des öffentlichen Rechts -, sucht für das Teilreferat II.1 „Pastoral, Liturgie und psychosoziale Unterstützung“ des Katholischen Militärbischofsamts zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Bürosachbearbeiter/-in eine

Fachkraft für Bürokommunikation

zur Stellenbeschreibung

Zwischen Seelsorge und Sozialarbeit – Militärseelsorge im UNIFIL-Einsatz

© KS
© KS

 

Oberstabsgefreiter Florian ist ein junger, sportlicher Heeressoldat, er schaut wohlwollend auf die Menschen und ihre Umgebung. Wenn man ihn nach seinen Erfahrungen fragt, sprudelt geradezu aus ihm heraus, was seine Neugier auf das Leben aufgesaugt hat. Kein Wunder, er ist Kraftfahrer des Deutschen Teams im UN-Camp in Naqoura im Libanon an der Grenze zu Israel. Zusammen mit Soldaten aus über vierzig Nationen ist er Teil des UNIFIL-Einsatzes. Die ‚United Nations Interim Force in Lebanon‘ ist eine UN-Mission, die seit 2006 als bewaffnete Blauhelmmission die Souveränität und Stabilität des Libanon unterstützen soll.

weiter zum Bericht

Weltfriedenstag

Foto: KMS / Barbara Dreiling
Foto: KMS / Barbara Dreiling

"Nicht länger Sklaven, sondern Brüder und Schwestern"

Unter diesem päpstlichen Motto finden die Gottesdienste der Militärseelsorge zum Weltfriedenstag statt. Im Mittelpunkt stehen Gerechtigkeit und Freiheit als Fundament zum Frieden.

Materialien und Berichterstattung

Soldat, Familie, Partnerschaft

Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)
Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)

Soldat und Partnerschaft oder Familie? - Das ist nicht einfach unter einen Hut zu bringen. Durch Auslandseinsätze und Dienststellenwechsel entstehen Wochenendbeziehungen oder längere Trennungszeiten, die zu ernsten Herausforderungen werden. Die Militärseelsorge bietet deshalb auch für Familien und Partner besondere Veranstaltungen an.

Mehr...

Pressespiegel

Das Symbol soll ein Zeichen für Schutz, aber auch ein Warnsignal sein: Ausschnitt aus dem Plakat der Kampagne

Kein Raum für Missbrauch

Die katholische Kirche verurteilt jeden sexuellen Missbrauch als Anwendung von Gewalt und Missbrauch von Macht. Sexueller Missbrauch ist eine Straftat und ein schweres Verbrechen an der Würde und Integrität junger Menschen. Er bewirkt großes Leid bei den Opfern und ihren Angehörigen. Zudem beschädigt er die Glaubwürdigkeit der Kirche und ihrer Botschaft nach innen und außen.  weiter lesen