Kirche unter Soldaten

Die Militärseelsorge in der Bundeswehr ist der vom Staat gewünschte und unterstützte und von den Kirchen geleistete Beitrag zur Sicherung der freien religiösen Betätigung und der seelsorgerlichen Begleitung der Soldatinnen und Soldaten. » weiter

Sie sind hier: Home

Nachrichten

Besinnungstag: Kriegs- und Friedensethik

Prof. Dr. Dirk Ansorge bei seinem Vortrag (Quelle: KMS / Josef König)

Berlin, 27.03.2015. Im Haus des Katholischen Militärbischofs hat heute der „Tag der Besinnung“ für Generale und Admirale begonnen. Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck konnte dazu am Freitagmittag rund fünfzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen – neben den aktiven Soldaten und einigen ehemaligen auch z. T. deren Ehefrauen sowie Militärdekane und leitende Mitarbeiter aus seiner Kurie. Im...

„Im Gebet mit den Opfern und Angehörigen verbunden“

Licht, Kreuz und Bibel

Essen / Berlin, 24.03.2015. Bischof Franz-Josef Overbeck zum Flugzeugabsturz in Frankreich: „Die Nachricht vom Absturz der Maschine von Germanwings bestürzt mich und erfüllt mich mit tiefer Trauer. Meine Gedanken und Gebete gelten in diesen Stunden den Opfern, ihren Familienangehörigen und Freunden. Worte können angesichts der unfassbaren Tragödie nur unzureichend trösten. Umso mehr erbitte ich...

Bischof Overbeck bei den Pfarrhelfern

Militärbischof Overbeck vor den Pfarrhelfern

Untermarchtal, 18.03.2015. Mittel- und Höhepunkt der 58. Fortbildungstagung war die Teilnahme von Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck am Mittwoch. Einzelheiten können Sie hier nachlesen. Am Donnerstag wird die Pfarrhelfer-Konferenz fortgesetzt mit einem Wallfahrtsgottesdienst, weiteren Vorträgen und einer Exkursion als Kulturprogramm. Am Freitag, 20. März, wird das diesjährige Treffen...

Aktuelle Termine

Delmenhorst: Werkwoche für Soldatenfamilien

Mittwoch, 25. März 2015 - Dienstag, 31. März 2015
Archivbild von einer Familienwerkwoche. (Foto: KMBA) Die Katholische Militärseelsorge bietet Familienwerkwochen für Soldatenfamilien an, die häufiger als andere Berufsgruppen von Fernbeziehungen und Abwesenheit eines Elternteils belastet werden. Die Werkwochen bieten die Möglichkeit, viel Zeit...

Köln I: Familienwerkwoche in Bischofsreuth

Sonntag, 29. März 2015 - Freitag, 3. April 2015
Archivbild von einer Familienwerkwoche. Foto: KMBA / Thomas Fey Familienwerkwoche Bischofsreuth für den GKS Bereich WEST. Nähere Informationen am Standort.

Leer: Osterwerkwoche

Montag, 30. März 2015 - Sonntag, 5. April 2015
Archivbild. © KMBA / Matthias Orth Osterwerkwoche für Soldatenfamilien im „Kolping Familienferienparadies Pferdeberg“ in 37115 Duderstadt Informationen und Anmeldung beim Katholischen Militärpfarramt Leer: kathmilpfarramtleer@bundeswehr.orgAllFspWNBw: 90 - 2542 - 4204/05Telefon:...
© flickr / Martin Fisch by marfis75
© flickr / Martin Fisch by marfis75

Wer rollt uns den Stein weg?

Eine Frage, die jeden irgendwann trifft. Jedem von uns begegnen immer wieder Steine im Leben, an ganz verschiedenen Stationen, in den unterschiedlichsten Lebensphasen und Lebenssituationen. Steine, die im Weg liegen, die uns in den Weg gelegt werden oder die wir uns selbst in den Weg legen.

Weiter zum Artikel

Kompass - Impulse in der Fastenzeit 2015

[M]KMS / Barbara Dreiling (Hintergrund: Norbert Geihsler)
[M]KMS / Barbara Dreiling (Hintergrund: Norbert Geihsler)

 

In den Wochen der Fastenzeit sind wir eingeladen, unser Leben wieder bewusst in den Blick zu nehmen. Dabei können die Impulse unter dem Leitwort Kompass eine Hilfe für Sie sein. Jeweils sonntags und mittwochs finden Sie auf dieser Seite einen neuen Impuls.

zu den Impulsen

Kompass April 2015

Im Frühjahr liegt alljährlich nicht nur das Osterfest, sondern seit 1958 zumeist auch die Fortbildungstagung der Pfarrhelfer in der Militärseelsorge. Wir berichten von interessanten Referenten und dem ungewöhnlichen Motto „Wahrgebung, Wahrnehmung, Haltung“.

Informationen aus nahestehenden Institutionen wie GKS, IThF, KAS und KFS finden ebenso Platz wie Tipps zu einem empfehlenswerten Film und Buch. Und auch der neueste „Raum der Stille“, das jüngste Katholische Militärpfarramt (Schwielowsee bei Potsdam) und neue Militärpfarrer machen bereits von sich reden.

zum Schwerpunkt


Weltfriedenstag

Foto: KMS / Barbara Dreiling
Foto: KMS / Barbara Dreiling

"Nicht länger Sklaven, sondern Brüder und Schwestern"

Unter diesem päpstlichen Motto finden die Gottesdienste der Militärseelsorge zum Weltfriedenstag statt. Im Mittelpunkt stehen Gerechtigkeit und Freiheit als Fundament zum Frieden.

Materialien und Berichterstattung

Soldat, Familie, Partnerschaft

Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)
Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)

Soldat und Partnerschaft oder Familie? - Das ist nicht einfach unter einen Hut zu bringen. Durch Auslandseinsätze und Dienststellenwechsel entstehen Wochenendbeziehungen oder längere Trennungszeiten, die zu ernsten Herausforderungen werden. Die Militärseelsorge bietet deshalb auch für Familien und Partner besondere Veranstaltungen an.

Mehr...

Pressespiegel

Das Symbol soll ein Zeichen für Schutz, aber auch ein Warnsignal sein: Ausschnitt aus dem Plakat der Kampagne

Kein Raum für Missbrauch

Die katholische Kirche verurteilt jeden sexuellen Missbrauch als Anwendung von Gewalt und Missbrauch von Macht. Sexueller Missbrauch ist eine Straftat und ein schweres Verbrechen an der Würde und Integrität junger Menschen. Er bewirkt großes Leid bei den Opfern und ihren Angehörigen. Zudem beschädigt er die Glaubwürdigkeit der Kirche und ihrer Botschaft nach innen und außen.  weiter lesen