Kirche unter Soldaten

Die Militärseelsorge in der Bundeswehr ist der vom Staat gewünschte und unterstützte und von den Kirchen geleistete Beitrag zur Sicherung der freien religiösen Betätigung und der seelsorgerlichen Begleitung der Soldatinnen und Soldaten. » weiter

Sie sind hier: Home

Nachrichten

Eröffnung der Woche für das Leben

Plakat der Woche für das Leben 2017

Berlin, 27.04.2017. Am 29. April 2017 wird die bundesweite Woche für das Leben mit einem ökumenischen Gottesdienst in Kassel eröffnet. Mit Veranstaltungen bis zum 6. Mai setzt sich die gemeinsame Aktion der katholischen und evangelischen Kirche in Deutschland für den Schutz und die Würde des Menschen vom Lebensanfang bis zum Lebensende ein. Die diesjährige Woche für das Leben steht unter dem...

Bischöfe ermutigen zu Ostern zum Einsatz für den Frieden

Logo der Katholischen Nachrichten-Agentur GmbH

Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben zum Osterfest an Konflikte und religiöse Verfolgung in aller Welt erinnert – und zugleich auf die ermutigende Osterbotschaft verwiesen. Es gehe darum, die österliche Perspektive des neuen Lebens und des Aufbruchs ernst zu nehmen, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), Kardinal Reinhard Marx, laut Redemanuskript am Ostersonntag...

Kirchenvertreter dringen auf Schutz von religiösen Minderheiten

Reaktion von Militärbischof Overbeck bei Facebook auf die Anschläge gegen koptische Christen in Ägypten © Bistum Essen

Berlin (KNA) Nach den Bombenanschlägen auf zwei koptische Kirchen in Ägypten dringen Religionsvertreter auf mehr Schutz für Minderheiten im Nahen Osten. Die Attentate seien "ein Drama für alle Christen auf der Welt", sagte der katholische Bischof von Essen, Franz-Josef Overbeck, der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Dienstag). Die anhaltenden Auseinandersetzungen im Namen...

Aktuelle Termine

Neuburg: Religiöses Wochenende für Soldatenfamilien

Freitag, 28. April 2017 - Sonntag, 30. April 2017
Wochenende für Soldatenfamilien auf dem Witikohof, Bischofsreut. Informationen und Anmeldung: Katholisches Militärpfarramt Neuburg/Donau, Wilhelm-Frankl-Kaserne, Grünauer Straße 170, 86633 Neuburg a. d. Donau. Telefon: +49 8431 643-1841,...

Trier: Gottesdienst zum Weltfriedenstag 2017

Mittwoch, 3. Mai 2017
Logo der Heilig-Rock-Tage Trier Soldatengottesdienst zum Weltfriedenstag mit Bischof Dr. Stephan Ackermann und Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck in der Liebfrauen-Basilika im Rahmen der Heilig-Rock-Wallfahrt. 09:00h Begrüßung in der Abteikirche St. Matthias, anschl....

Nörvenich: Religiöses Wochenende für Soldatenfamilien

Freitag, 5. Mai 2017 - Sonntag, 7. Mai 2017
Ort und Thema werden noch bekanntgegeben. Informationen und Anmeldung: Katholisches Militärpfarramt NörvenichFliegerhorstGebäude U 45Oswald-Boelcke-Allee 152388 NörvenichTelefon: +49 2426-100 1740Fax: +49 2426-100 1741Mobiltelefon: +49...

Militärseelsorge im Nordirak

Bibelfrühstück bei den Soldaten der Ausbildungsunterstützung Nordirak © Bundeswehr / PAO
Bibelfrühstück bei den Soldaten der Ausbildungsunterstützung Nordirak © Bundeswehr / PAO

  

150 deutsche Soldatinnen und Soldaten sind bei der Ausbildungsunterstützung Nordirak in der Nähe der Stadt Erbil im Einsatz. Begleitet werden sie derzeit von dem Katholischen Militärpfarrer Jörg Plümper. Die seelsorgerlichen Angebote bieten den Soldaten Halt und neue Perspektiven im Alltag des Camps.

Weiter lesen

59. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes

Vom 17. bis 23. Mai 2017 nehmen über 10.000 Soldatinnen und Soldaten aus aller Welt an der 59. Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes teil.

Unter dem Motto: "Dona nobis pacem" legen sie ein lebendiges Zeugnis für den Frieden ab.

weitere Informationen

Kompass Mai 2017

Genau vor 10 Jahren, im Mai 2007, erschien die erste Ausgabe „Kompass. Soldat in Welt und Kirche“ nach einem neuen Konzept. Darum passt es gut, dass dies im Editorial, mit einer kompletten Titelseite in alter Form und mit Zitaten in der neuen Rubrik „Aus dem Archiv: DAMALS“ gewürdigt wird. Es geht u. a. um Demokratie und Schöpfungsverantwortung und der Wehrbeauftragte fragt: „Warum dauert … alles so lange?“

 

Aus der Militärseelsorge gibt es von mehreren Wochenenden für Soldatenfamilien zu berichten, außerdem von Gottesdiensten rund um Ostern. In den deutschen Kirchen werden im Redaktions-Zeitraum der Ausgabe 05/17 die ökumenische „Woche für das Leben“ und die 25. Renovabis-Pfingstaktion begangen. Medientipps für Kinofilm, Kinderbuch und Familienspiel runden die Themenvielfalt ab.

zum Schwerpunkt


"Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden"

Seit 50 Jahren feiert die katholische Kirche jeweils zu Jahresbeginn den „Welttag des Friedens“. Papst Franziskus hat den Weltfriedenstag am 1. Januar 2017 unter das Thema „Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden“ gestellt.

Weiter lesen...

60 Jahre erster Standortgottesdienst

In Erinnerung an den ersten Soldaten-Gottesdienst mit Josef Kardinal Frings am 10. Oktober 1956 in der St. Gereon Kirche in Köln feierte der Katholische Militärbischof einen festlichen Gottesdienst mit 200 Gästen aus Bundeswehr und Militärseelsorge. Anschließend gab es einen Empfang.

Weiter lesen

Soldat, Familie, Partnerschaft

Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)
Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)

Soldat und Partnerschaft oder Familie? - Das ist nicht einfach unter einen Hut zu bringen. Durch Auslandseinsätze und Dienststellenwechsel entstehen Wochenendbeziehungen oder längere Trennungszeiten, die zu ernsten Herausforderungen werden. Die Militärseelsorge bietet deshalb auch für Familien und Partner besondere Veranstaltungen an.

Mehr...

Pressespiegel