Kirche unter Soldaten

Die Militärseelsorge in der Bundeswehr ist der vom Staat gewünschte und unterstützte und von den Kirchen geleistete Beitrag zur Sicherung der freien religiösen Betätigung und der seelsorgerlichen Begleitung der Soldatinnen und Soldaten. » weiter

Sie sind hier: Home

Nachrichten

„Woche für das Leben 2015“: Ökumenischer Gottesdienst

Petra Hammann und Christian Renovanz beim Segen

Berlin, 24.04.2015. Auch die Militärseelsorge beteiligte sich an der Themenwoche für das Leben und gestaltete eine Andacht in der Kapelle im Haus des Katholischen Militärbischofs. An ihr nahmen zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Evangelischen Kirchenamt für die Bundeswehr (EKA) und dem Katholischen Militärbischofsamt (KMBA) teil. Die Wissenschaftliche Referentin im KMBA Petra...

Gregor Bellin wird neuer Geschäftsführer der KAS

Diakon Gregor Bellin, zukünftiger KAS-Geschäftsführer

Bonn, 17.04.2015. Nach fast einem Jahr als Organisationsentwickler und Berater bei der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e. V. (KAS) wird Gregor Bellin dem scheidenden Geschäftsführer Rainer Krotz in seinem Amt nachfolgen. Bereits im Februar hatte sich der Vorstand der KAS darauf verständigt, Diakon Gregor Bellin die Geschäftsführung des Vereins anzutragen. In seiner Funktion...

Tag der Offenen Tür im Kosovo

Dieses Plakat begrüßt die Gäste des Loyola-Gymnasiums.

10. Jubiläum der Grundsteinlegung für das Loyola-Gymnasium in Prizren mit der Katholischen Militärseelsorge: Unter großer öffentlicher Beteiligung fand am 16. April 2005, vor exakt zehn Jahren, die Grundsteinlegung für das Loyola-Gymnasium in Prizren (Kosovo), knapp vier Kilometer vom dortigen Stadtzentrum entfernt, statt. Es war das Hilfswerk „Renovabis“, das mit großzügiger...

Aktuelle Termine

Stetten: Wochenende für Soldatenfamilien

Freitag, 24. April 2015 - Sonntag, 26. April 2015
Familienwochenende (Archivbild: KMBA) Die Katholische Militärseelsorge bietet Familienwochenenden für Soldatenfamilien an, die häufiger als andere Berufsgruppen von Fernbeziehungen und Abwesenheit eines Elternteils belastet sind. Die Wochenenden bieten die Möglichkeit, viel Zeit...

Pilgern auf dem Jakobsweg - Werkwoche für Soldaten

Freitag, 24. April 2015 - Donnerstag, 30. April 2015
Pilgergruppe mit Fahnen Waren Sie schon einmal auf dem Jakobsweg? Vom 24. bis 30. April 2015 sind Sie eingeladen, mit den Katholischen Militärpfarrämtern Mayen und Büchel auf dem Jakobsweg von Ambonville nach Riceys zu pilgern. Nähere Informationen erhalten Sie beim...

Familienwochenende für Offizieranwärter in Travemünde

Freitag, 24. April 2015 - Sonntag, 26. April 2015
Foto: flickr / André Zehetbauer Die Katholische Militärseelsorge bietet Familienwochenenden für Soldatenfamilien an, die häufiger als andere Berufsgruppen von Fernbeziehungen und Abwesenheit eines Elternteils belastet werden. Die Wochenenden bieten die Möglichkeit, viel Zeit...
© flickr / Martin Fisch by marfis75
© flickr / Martin Fisch by marfis75

Wer rollt uns den Stein weg?

Eine Frage, die jeden irgendwann trifft. Jedem von uns begegnen immer wieder Steine im Leben, an ganz verschiedenen Stationen, in den unterschiedlichsten Lebensphasen und Lebenssituationen. Steine, die im Weg liegen, die uns in den Weg gelegt werden oder die wir uns selbst in den Weg legen.

Weiter zum Artikel

Pilgern mit der Katholischen Militärseelsorge

© KMBA / Staudinger
© KMBA / Staudinger

 

Auf Wallfahrt gehen heißt, aus dem Alltag in der Kaserne ausbrechen, gehend den Boden unter den Füßen spüren, anderen Pilgern und Gott begegnen. Wallfahrten zu Fuß, mit dem Motorrad, mit dem Zug oder mit dem Flugzeug heißt Weltkirche erfahren und Neues erleben. 

Wallfahrten mit der Katholischen Militärseelsorge

Kompass April 2015

Im Frühjahr liegt alljährlich nicht nur das Osterfest, sondern seit 1958 zumeist auch die Fortbildungstagung der Pfarrhelfer in der Militärseelsorge. Wir berichten von interessanten Referenten und dem ungewöhnlichen Motto „Wahrgebung, Wahrnehmung, Haltung“.

Informationen aus nahestehenden Institutionen wie GKS, IThF, KAS und KFS finden ebenso Platz wie Tipps zu einem empfehlenswerten Film und Buch. Und auch der neueste „Raum der Stille“, das jüngste Katholische Militärpfarramt (Schwielowsee bei Potsdam) und neue Militärpfarrer machen bereits von sich reden.

zum Schwerpunkt


Weltfriedenstag

Foto: KMS / Barbara Dreiling
Foto: KMS / Barbara Dreiling

"Nicht länger Sklaven, sondern Brüder und Schwestern"

Unter diesem päpstlichen Motto finden die Gottesdienste der Militärseelsorge zum Weltfriedenstag statt. Im Mittelpunkt stehen Gerechtigkeit und Freiheit als Fundament zum Frieden.

Materialien und Berichterstattung

Soldat, Familie, Partnerschaft

Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)
Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)

Soldat und Partnerschaft oder Familie? - Das ist nicht einfach unter einen Hut zu bringen. Durch Auslandseinsätze und Dienststellenwechsel entstehen Wochenendbeziehungen oder längere Trennungszeiten, die zu ernsten Herausforderungen werden. Die Militärseelsorge bietet deshalb auch für Familien und Partner besondere Veranstaltungen an.

Mehr...

Pressespiegel

Das Symbol soll ein Zeichen für Schutz, aber auch ein Warnsignal sein: Ausschnitt aus dem Plakat der Kampagne

Kein Raum für Missbrauch

Die katholische Kirche verurteilt jeden sexuellen Missbrauch als Anwendung von Gewalt und Missbrauch von Macht. Sexueller Missbrauch ist eine Straftat und ein schweres Verbrechen an der Würde und Integrität junger Menschen. Er bewirkt großes Leid bei den Opfern und ihren Angehörigen. Zudem beschädigt er die Glaubwürdigkeit der Kirche und ihrer Botschaft nach innen und außen.  weiter lesen