Zum Inhalt springen

"Frieden in einer globalisierten Welt"

 

Mit diesem aktuellen Thema beschäftigen sich die katholischen Militärgeistlichen, Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten sowie Pfarrhelferinnen und Pfarrhelfer in ihrer gemeinsamen Gesamtkonferenz vom 17. bis 21. September 2018 in Freiburg im Breisgau. 

Im Mittelpunkt der Gesamtkonferenz stehen der Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff „Kein Ende der Gewalt? – Friedensethik in einer globalisierten Welt“ sowie der Gottesdienst und die Begegnung mit Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck. 

Bericht zur Lage

In seinem Bericht zur Lage anlässlich der 63. Gesamtkonferenz informierte Militärgeneralvikar Msgr. Reinhold Bartmann über aktuelle Themen und Herausforderungen der Katholischen Militärseelsorge. Dabei ging er auch auf Pläne zum Lebenskundlichen Unterricht ein ...

Neues aus dem BMVg

Aktuelle Fragen der „Inneren Führung“ sowie Planungen und laufende Vorhaben aus der Abteilung Führung Streitkräfte (FüSK) im Bundesministerium der Verteidigung stehen traditionell an exponierter Stelle während einer Gesamtkonferenz.

„Kein Ende der Gewalt?! – Friedensethik in einer globalisierten Welt“

Freiburg, 18. September 2018. Der zweite Tag der 63. Gesamtkonferenz der Katholischen Militärseelsorge startete mit einem Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff ...

Wort des Bischofs 2018

Im Rahmen der diesjährigen 63. Gesamtkonferenz der Katholischen Militärseelsorge in Freiburg wendete sich der Katholische Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck mit einem eigenen Wort an die Verantwortlichen der Katholischen Militärseelsorge.

Pontifikalamt mit und Predigt von Militärbischof Overbeck

Der Katholische Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck hat Christen dazu aufgerufen, darüber nachzudenken, was Frieden ist und was Kirche heute für den Frieden tun muss.



Pressestimmen