Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Gottesdienst

Gottesdienst

Lourdes-Miniwallfahrt in Berlin

Eine Berliner Lourdes-Grotte, einst von französischen Kriegsgefangenen errichtet, ist in diesem Jahr der Ort, an dem Mitarbeiter:innen der Katholischen Militärseelsorger für Frieden beten. Anstelle der Internationalen Soldatenwallfahrt nach Lourdes finden regionale Wallfahrten innerhalb Deutschlands statt.

Getrennt gemeinsam pilgern

Ein Hauch von Lourdes liegt in der Luft. Eigentlich wären viele Soldat:innen jetzt auf der Internationalen Soldatenwallfahrt in dem französischen Marienwallfahrtsort. Auf die Atmosphäre dieser Pilgerfahrt brauchen sie nicht verzichten, denn überall in Deutschland finden kleine Lourdes-Wallfahrten statt, wie hier in Essen.

Wie das Einsatzmessgewand zum Militärpfarrer kommt

Wenn Soldaten in den Einsatz gehen, bekommen sie den Feldanzug, der im Einsatzland getragen wird. Doch was ziehen Militärpfarrer an, die Soldaten begleiten? Seelsorger erhalten den entsprechenden Feldanzug als sogenannte Schutzkleidung. Doch sie bekommen noch mehr: nämlich ein maßgeschneidertes Einsatzmessgewand. Eine Bildergeschichte von Barbara Dreiling