Zum Inhalt springen

Was Hochzeit und Matrikel miteinander zu tun haben

© KS / Doreen Bierdel
© KS / Doreen Bierdel

Eine Hochzeit in einer schönen, blumengeschmückten Kirche mit rotem Teppich und Orgelklang, mit Ringen und Pfarrer – davon träumen manche seit Kindertagen. Und dann ist es soweit, das Paar geht zum zuständigen Pfarrer, um einen Termin für die Hochzeit zu vereinbaren. Aber es fehlt noch etwas. Denn bevor sich ein Paar nach katholischem Ritus trauen kann, benötigt der Pfarrer die Taufzeugnisse der Eheleute. Und dann beginnt eine komplizierte Suche. Aber bei der Katholischen Militärseelsorge gibt es einen Ansprechpartner, der dem ratsuchenden Paar nicht nur hilft ...

weiter lesen

Nachrichtenarchiv