Zum Inhalt springen

NATO Air Force Chaplains tagten in Fürstenfeldbruck

Erstellt von Barbara Dreiling |
Abflug zum Taktischen Luftwaffengeschwader in Neuburg. © KS / Barbara Dreiling
Abflug zum Taktischen Luftwaffengeschwader in Neuburg. © KS / Barbara Dreiling

Die aktuelle sicherheitspolitische Situation war Thema der Konferenz des "NATO Air Force Chaplains Consultative Committee" (NATO AFCCC). Die deutsche Katholische Militärseelsorge war in diesem Jahr Gastgeberin der Konferenz, die bis 8. Juni 2018 in der Offizierschule der Luftwaffe auf dem Fliegerhorst in Fürstenfeldbruck stattfand. Die 22 katholischen, protestantischen, orthodoxen und jüdischen Militärseelsorger kommen aus Dänemark, Norwegen, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Deutschland, Kroatien, den USA, Polen, der Slowakei und Tschechien, Litauen, Kanada, Großbritannien und Rumänien.

Zu Video, Fotos und Bericht über die Konferenz

Nachrichtenarchiv