Zum Inhalt springen

Ein Europa – eine Armee? Vom Wert militärischer Integration

Neues E-Journal Ethik und Militär erschienen

Am 11. November 1918 ging der Erste Weltkrieg zu Ende. Wie der französische Präsident Emmanuel Macron in seiner Rede zum 100. Jahrestag des Kriegsendes verdeutlichte, bildet dieses historische Datum einen wesentlichen Bezugspunkt für das „Friedensprojekt Europa“. Kurz vor den Gedenkfeiern in Paris hatte er sich zugleich erneut für den Aufbau einer europäischen Armee ausgesprochen.  

Ob und wie eine europäische Armee möglich wäre, erläutern die Autoren in insgesamt 13 Artikeln im neuen E-Journal Ethik und Militär unter dem Titel "Ein Europa – eine Armee? Vom Wert militärischer Integration".

Die Zeitschrift Kompass. Soldat in Welt und Kirche hat bereits im Jahr 2015 die Perspektiven einer europäischen Armee erläutert. Hier die Ausgabe 06 / 2015 zum Thema "Eine Armee für Europa?".

Nachrichtenarchiv