Zum Inhalt springen

Bartels ist neuer Wehrbeauftragter

Hans-Peter Bartels bei seiner Ernennung durch Bundestagspräsident Norbert Lammert (© Deutscher Bundestag / Achim Melde)
Hans-Peter Bartels bei seiner Ernennung durch Bundestagspräsident Norbert Lammert (© Deutscher Bundestag / Achim Melde)

Berlin, 21.05.2015. Heute ist Dr. Hans-Peter Bartels im Deutschen Bundestag als neuer Wehrbeauftragter vereidigt worden. Er folgt damit seinem am Dienstag feierlich verabschiedeten Vorgänger Hellmut Königshaus. Der vierte Sozialdemokrat in diesem Amt möchte in den folgenden Jahren wachsam auf Missstände beim Übergang der Bundeswehr zu einer Freiwilligenarmee achten.

Zwölfter Wehrbeauftragter

Bartels blickt auf große Erfahrung in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik zurück. Er war langjähriges Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestags und seit Januar 2014 dessen Vorsitzender. Bartels bleibt also der Thematik treu, wechselt aber als Wächter der Soldaten die Seite.

Die Redaktion gratuliert dem zwölften Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestags und freut sich auf die Fortsetzung der „Kolumne des Wehrbeauftragten“ jeden Monat in der Zeitschrift des Katholischen Militärbischofs „Kompass. Soldat in Welt und Kirche“ – ab Juli 2015 aus der Feder von Dr. Hans-Peter Bartels!

zu einem kurzen Video auf tagesschau.de

Nachrichtenarchiv