Zum Inhalt springen

1-Euro-Kampagne: Werdet ein Teil von VIELE!

Erstellt von Rainer Krotz / Jörg Volpers |
Spendenbox und Plakat der
Spendenbox und Plakat der "Ein-Euro-Aktion". © KS / Doreen Bierdel
Plakat: "1-€-Kampagne"
Plakat: "1-€-Kampagne"

Die „Katholische Familienstiftung für Soldaten“ (KFS) startet eine neue Aktion.

Im Rahmen der 1-€-Kampagne sammelt sie dauerhaft Mittel, um zur Unterstützung der Bundeswehrfamilien Projekte der Katholischen Militärseelsorge und der „Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung“ (KAS e. V.) sowie Forschungsarbeit des „Zentralinstituts für Ehe und Familie in der Gesellschaft“ (ZFG) zu ermöglichen. 

Die Kampagne ist auf Dauer angelegt. Wenn es gelingt, eine möglichst große Zahl von Menschen dazu zu bewegen, (mindestens) einen Euro zu spenden, kommt dadurch über die Zeit eine große Summe und damit viel Hilfe für die Familien unserer Soldatinnen und Soldaten zusammen. 

Wenn Sie Spendenboxen oder Plakate aufstellen bzw. aushängen können, kontaktieren Sie bitte die Katholische Familienstiftung unter KontaktKatholische-Familienstiftungde oder Telefon (030) 88 66 780-25. Sie lässt Ihnen diese gerne zukommen. 

Überweisen das gesammelte Geld jeweils spätestens zum 15.12. eines Jahres an die Stiftung unter IBAN DE 68 3706 0193 0033 2210 10, Verwendungszweck „EinEuroAktion“, Name des Standorts, Name des Ansprechpartners. 

Über die Entwicklung der 1-€-Kampagne und die Wirkung der eingegangenen Spenden wird regelmäßig auf www.Katholische-Familienstiftung.de/Aktuelles berichtet.

Nachrichtenarchiv