Kirche unter Soldaten

Die Militärseelsorge in der Bundeswehr ist der vom Staat gewünschte und unterstützte und von den Kirchen geleistete Beitrag zur Sicherung der freien religiösen Betätigung und der seelsorgerlichen Begleitung der Soldatinnen und Soldaten. » weiter

Sie sind hier: Home

Nachrichten

Soldatenwallfahrt als "kleiner Baustein des Projekts Europa"

Internationale Abschiedsfeier in der Basilika Pius X. © Christina Lux

Die 58. Internationale Soldatenwallfahrt in Lourdes ist am Sonntag mit einer internationalen Abschiedsfeier zuende gegangen. Hunderte Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr waren seit Donnerstag in den französischen Marienwallfahrtsort gekommen, um gemeinsam für den Frieden zu beten. Insgesamt haben 10.000 Soldaten aus ganz Europa und anderen Kontinenten an der Wallfahrt teilgenommen. Die...

Overbeck: Globalisierung der Verantwortung notwendig

Predigt beim Gottesdienst im Zeltager. © Christina Lux

Lourdes, 21.05.2016. Mit der weltweiten Ausbreitung der Konfliktherde müsse auch die weltweite Solidarität wachsen, mahnte Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck bei der Internationalen Soldatenwallfahrt im französischen Wallfahrtsort Lourdes. Die Welt brauche „eine Globalisierung der Verantwortung, die über Ländergrenzen hinweg geht“, sagte er vor hunderten Bundeswehr-Soldaten. Jeder Mensch...

Soldaten zur Internationalen Wallfahrt in Lourdes eingetroffen

Soldaten und Hauptzelebranten in der Erscheinungsgrotte (© KS / Jörg Volpers)

Lourdes, 20.05.2016. Unter dem Motto "SEINE Tür steht immer offen" hat die 58. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes begonnen. Mit zwei Sonderzügen und auf manch anderen Wegen sind mehrere hundert Soldaten aus Deutschland im südfranzösischen Marienpilgerort angekommen und treffen mit bis zu 15.000 soldatischen Pilgern aus Frankreich und vielen Ländern zusammen. Die aktuelle...

Aktuelle Termine

100. Deutscher Katholikentag in Leipzig

Mittwoch, 25. Mai 2016 - Sonntag, 29. Mai 2016
Der 100. Deutsche Katholikentag vom 25. bis 29. Mai 2016 in Leipzig steht unter dem Leitwort „Seht, da ist der Mensch“ aus der Bibelstelle Johannes 19,5.Das Großereignis macht zum 100. Jubiläum erstmals Halt in der Messestadt und damit an einem Ort,...

Köln: Fronleichnamsprozession

Donnerstag, 26. Mai 2016
Der Kölner Dom innen Fronleichnamsprozession in Köln mit der Militärseelsorge und der GKS. Infos und Anmeldung: Katholisches Militärpfarramt Köln II, Luftwaffenkaserne Wahn, Flughafenstraße 1, 51147 Köln-Wahn. Telefon: +49 2203 908-3130, Mobiltelefon: (9097) 0151...

Seedorf: Wochenende für Soldatenfamilien

Freitag, 3. Juni 2016 - Sonntag, 5. Juni 2016
© flickr / Manolo Gomez Religiöses Wochenende für Soldatenfamilien im Haus „Stella Maris“, Cuxhaven-Sahlenburg. Informationen und Anmeldung: Katholisches Militärpfarramt Seedorf, Fallschirmjäger-Kaserne, Twistenberg 120, 27404 Seedorf. Telefon: +49 4281 9545-5570,...

Pfingsten heißt Begeisterung

Funken eines Feuers © Flickr / Henry Mühlpfordt (CC BY-SA 2.0)
© Flickr / Henry Mühlpfordt (CC BY-SA 2.0)

           

Begeisterung sieht anders aus: So wie in den Stadien, wenn Menschen ihre Mannschaft anfeuern; so wie Augen funkeln, wenn Menschen von dem erzählen, was ihnen Freude macht; so wie Menschen beeindrucken, wenn sie sich für andere engagieren...

Weiter lesen

 

58. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes

Vom 18. bis 24. Mai 2016 nehmen über 10.000 Soldatinnen und Soldaten aus aller Welt an der 58. Internationalen Soldatenwallfahrt in Lourdes teil.

Unter dem Motto: "SEINE Tür steht immer offen" legen sie ein lebendiges Zeugnis für den Frieden ab.

zur Berichterstattung

Kompass Mai 2016

An mehreren Stellen der Ausgabe 05/16 von „Kompass. Soldat in Welt und Kirche“ geht es um Bischöfe und die USA: angefangen von einer Firm- und Besuchsreise des Militärbischofs Franz-Josef Overbeck zum Deutschen Katholischen Militärpfarramt USA im April, über ein kostbares Geschenk des damaligen US-amerikanischen Militärbischofs Spellman an einen Kriegsgefangenen 1945, den Soldatengottesdienst mit Bischof Ackermann in Trier und den Besuch von Weihbischof Schwerdtfeger bei der Truppe im Bistum Hildesheim bis zum Dankgottesdienst mit dem ehemaligen Militärbischof Mixa.

Aus dem Alltag des vergangenen Monats berichten wir über „Werke der Barmherzigkeit konkret“, über ein Projekt und eine neue Broschüre für Soldatenfamilien sowie über Personalien der Katholischen Militärseelsorge. Die gewohnten Rubriken vervollständigen die umfangreiche Ausgabe: Kolumne des Wehrbeauftragten, „Kompass Glauben“, Filmtipp, Rätsel etc.

zum Schwerpunkt


Ich fahre zum Katholikentag, weil ...

Der 100. Deutsche Katholikentag steht bevor und Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr nehmen daran teil. Warum? Das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des 'Kompass. Soldat in Welt und Kirche'. Die Ausgabe bietet einen Rückblick auf die Geschichte dieses Großereignisses und einen Ausblick, wie es in naher und ferner Zukunft weitergehen könnte.

Weiter lesen

Soldat, Familie, Partnerschaft

Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)
Soldat und Familie ist ein Balanceakt. (Foto: KMBA)

Soldat und Partnerschaft oder Familie? - Das ist nicht einfach unter einen Hut zu bringen. Durch Auslandseinsätze und Dienststellenwechsel entstehen Wochenendbeziehungen oder längere Trennungszeiten, die zu ernsten Herausforderungen werden. Die Militärseelsorge bietet deshalb auch für Familien und Partner besondere Veranstaltungen an.

Mehr...

Der Frieden fängt bei mir selbst an!

Foto: KS / Doreen Bierdel

Jeder scheint irgendwie unter Frieden etwas anderes zu verstehen und so wird gestritten, sogar um des lieben Friedens willen.

weiter lesen

Pressespiegel

Kein Raum für Missbrauch

Die katholische Kirche verurteilt jeden sexuellen Missbrauch als Anwendung von Gewalt und Missbrauch von Macht. Sexueller Missbrauch ist eine Straftat und ein schweres Verbrechen an der Würde und Integrität junger Menschen. Er bewirkt großes Leid bei den Opfern und ihren Angehörigen. Zudem beschädigt er die Glaubwürdigkeit der Kirche und ihrer Botschaft nach innen und außen. 

weiter lesen