Sie sind hier: Kurie / Veranstaltungen / Pfarrhelfertagungen / 2015

58. Pfarrhelfertagung in Untermarchtal

"Wahrgebung, Wahrnehmung und Haltung"

[M] KMS / Doreen Bierdel (Quelle: flickr / net_efekt)
[M] KMS / Doreen Bierdel (Quelle: flickr / net_efekt)

Unter diesem Motto beschäftigten sich die Pfarrhelferinnen und Pfarrhelfer sowie Amtsinspektoren der Katholischen Militärseelsorge bei ihrer 58. Fortbildungstagung vom 16. bis 20. März 2015 im Bildungshaus der Barmherzigen Schwestern in Untermarchtal unter anderem mit Kommunikation und Dialog.

 


                        

 

 

(Quelle: Kompass / Jörg Volpers)

„Souverän und sinnhaft vorlesen“

Den beiden jungen Sprechtrainerinnen Lena Försch und Delia Olivi aus Stuttgart ging es in ihrem Training keineswegs nur um das Vortragen biblischer Lesungen oder anderer Texte im Gottesdienst. Sie stellten vielmehr den Zusammenhang zwischen innerer Überzeugung, körperlichem Ausdruck und den eigenen oder fremden Worten in den Mittelpunkt.

weiter lesen

 


                        

 

 

Pfarrhelfer/innen üben die Körpersprache. (Quelle: Kompass / Jörg Volpers)

"Halt geben durch Haltung - Bedeutung der Körpersprache im Dialog"

Die Teilnehmer des Workshops erlebten drei spannende Stunden mit der Erkundung ihrer inneren Haltung und der Erfahrung individueller Ausdrucksmittel. Dozentin Heike Hofmann erarbeitete mit ihnen "spielerisch" 10 Schritte zum souveränen Auftritt. Die Gesetze in Bezug auf Körpergefühl - Zeitempfinden - Wahrnehmung seien "auf der Bühne" andere als im Alltag, so die Trainerin.

weiter lesen

 


                        

 

 

Gisela Goblirsch (Quelle: Kompass / Jörg Volpers)

„Führung und Verführung“

Gute Arbeit verdient gute Außenwirkung. Und die Angebote der Katholischen Militärseelsorge am Standort sind so wertvoll, dass sie den Soldatinnen und Soldaten qualitativ hochwertig kommuniziert werden sollten. Diese Erkenntnis formte sich aus der Diskussion der Teilnehmer des Seminarblocks „Führung und Verführung – Kommunikation am Standort“.

weiter lesen

 


                        

Militärbischof Overbeck (Quelle: KMS / Doreen Bierdel)

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck bei der Fortbildungstagung

Zur Begrüßung von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck am Mittwochnachmittag der Fortbildungstagung betonte Monsignore Wolfgang Schilk die Besonderheit, dass er seit seiner Ernennung zum Militärbischof vor knapp vier Jahren bislang zu jeder Pfarrhelfer-Konferenz gekommen sei – nun also schon zum vierten Mal.

 

weiter lesen

Predigt im Pontifikalamt

Predigt_KMB_PfHTagung_Untermarchtal_2015_03.pdf

Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck - Predigt im Pontifikalamt anlässlich der 58. Fortbildungstagung der Pfarrhelfer, Amtsinspektoren und Bürokräfte in der Katholischen Militärseelsorge – Mittwoch der 4. Fastenwoche – 18. März 2015, 18:00 Uhr, Kirche des Klosters Untermarchtal

Pfarrhelfer/innen aus dem Militärdekanat Köln (Quelle: Kompass / Jörg Volpers)

Die Konferenz hört zu

Untermarchtal, 17.03.2015. Der Vormittag des zweiten Fortbildungstages war geprägt durch zwei Vorträge, ehe die Pfarrhelfer am Nachmittag und am dritten Tag in vier ganz unterschiedlichen Workshops in kleineren Gruppen selbst aktiv wurden.

 weiter lesen

 


                        

Msgr. Schilk bei der Begrüßung (Quelle: Kompass / Jörg Volpers)

Eröffnungstag der 58. Fortbildungskonferenz

Untermarchtal / Donau, 16.03.2015. Unter dem Motto „Wahrgebung, Wahrnehmung, Haltung“ eröffnete heute der Direktor beim Katholischen Militärbischofsamt (KMBA), Msgr. Wolfgang Schilk, die kurz so bezeichnete „Pfarrhelferkonferenz“.

 weiter lesen

 


                        

Bildergalerie mit Download-Möglichkeit

Die hier bereitgestellten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können für den privaten Gebrauch heruntergeladen werden.

Folgende Nutzung ist untersagt:
- Verwendung in anderen Datenbanken oder Tauschbörsen
- Entfernen des Copyrights
- Veröffentlichung jeglicher Art

Wünschen Sie eine Nutzung oder Verwendung eines oder mehrerer Bilder, so kontaktieren Sie uns bitte unter presse[at]kmba.de.