Sie sind hier: Seelsorge / Weltfriedenstage / Weltfriedenstag 2017

50. Weltfriedenstag

"Gewaltlosigkeit - Stil einer Politik für den Frieden"

Seit 50 Jahren feiert die katholische Kirche jeweils zu Jahresbeginn den „Welttag des Friedens“. Papst Franziskus hat den Weltfriedenstag am 1. Januar 2017 unter das Thema „Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden“ gestellt. Die Deutsche Bischofskonferenz gibt dazu eine Arbeitshilfe mit dem Titel: „Gewaltlosigkeit – Stil einer Politik für den Frieden“ heraus, in der das von Papst Franziskus gewählte Thema aus verschiedenen Perspektiven aufgegriffen wird.

Papstbotschaft zum Weltfriedenstag (PDF-Datei, 7 Seiten, 54 kB)

Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz (DBK)

Arbeitshilfe Nr. 291 zum Weltfriedenstag

 



Kompass Januar 2017

Kompass_01_2017.pdf

In der Ausgabe 01/17 wird es international: Reportage über die Auslandseinsätze der Bundeswehr mit Schwerpunkt „Mali“, Versammlung der ukrainischen Militärseelsorge, „Friedenslicht aus Betlehem“ für Deutschland und die Einsatzgebiete, Blick des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages in die Türkei und die Welt … Das Heft wird eröffnet durch Neujahrsgrüße des Militärgeneralvikars und des Vertreters der katholischen Soldaten. Darüber hinaus gibt es Berichte aus der Katholischen Militärseelsorge in Deutschland, vielfältige Medientipps, die gewohnten Rubriken mit den Themen „Freiheit“, „(Denk-)Wege zu Gott“, das Preisrätsel sowie eine wichtige Personalie.

2.6 M