Soldaten als „Diener des Friedens“ – Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes 2014

Wallfahrtsplakat 2014

Über 700 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr pilgerten vom 14. bis 20. Mai 2014 in den südfranzösischen Marienwallfahrtsort Lourdes. Zusammen mit rund 10.000 Militärangehörigen aus 30 Nationen nahmen sie an der Internationalen Soldatenwallfahrt teil. 

Unter dem Wallfahrtsmotto „Diener Christi – Diener des Friedens“ hatte der französische Militärbischof Luc Ravel zur diesjährigen 56. Soldatenwallfahrt eingeladen.

Der deutsche Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck begleitete die Soldatinnen und Soldaten

Der deutsche Militärbischof Dr. Franz-Josef Overbeck begleitete die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr. Am Samstag, 17. Mai, hat er mit ihnen im Zeltlager Gottesdienst gefeiert und eine Katechese gehalten. Während der Wallfahrt spendete er Soldatinnen die Sakramente der Taufe und der Firmung.

Die meisten Pilger reisten in zwei Sonderzügen aus Hamburg und München zum Marienwallfahrtsort am Fuß der Pyrenäen. Darunter waren auch einige Kranke aus Deutschland sowie in Deutschland und Nachbarländern stationierte Soldatinnen und Soldaten aus den USA (24), aus Großbritannien (68), Norwegen (21) und aus Litauen (46).

Seit 1958 treffen sich jedes Jahr Soldaten aus zahlreichen Nationen zur Internationalen Friedenswallfahrt. Aus der Bundesrepublik Deutschland gab es bisher über 100.000 Teilnehmer.


                          

                         

(Foto: KMS / Christina Lux)

Impressionen

Einander begegnen und die Tiefe des Glaubens erleben - all das prägt Lourdes.

Eindrücke in Text und Bild der gesamten Wallfahrt finden Sie hier.

 

 

               

"Lourdes - ein persönliches Online-Tagebuch"

"Mit Gott fang an, mit Gott hör auf, das ist der schönste Lebenslauf." sagte unser Pfarrer, ein Stalingrad-Veteran. Nun zum Ende meiner aktiven Dienstzeit bei der Bundeswehr fahre ich noch einmal mit nach Lourdes. Viel Spaß beim Lesen wünscht Christian

weiter zum Blog


 

 

Bilder aus Lourdes 2014

Urheberhinweis

Die Fotos können kostenlos genutzt werden. Bei Verwendung ist der Urheber zu nennen. Nicht gestattet ist die Weitergabe oder Nutzung der Bilder zu kommerziellen Zwecken.

Webgalerie Lourdes vom Sonntag, 18. Mai 2014

Webgalerie Lourdes vom Samstag, 17. Mai 2014

Webgalerie Lourdes vom Freitag, 16. Mai 2014

Webgalerie Lourdes vom Donnerstag, 15. Mai 2014


 

 

Lernen aus dem Pilgern: Offenheit

Vor einigen Jahren hieß es, die herkömmliche Form der Wallfahrt sei an ihr Ende gekommen. Doch es lässt sich eine neue Begeisterung für das Wallfahren beobachten. Zeit, um über die Gründe für diese Renaissance, die Motive der Pilger und deren Verhältnis zur Institution Kirche nachzudenken – und das als Einstimmung auf die Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes.

weiter lesen